Save the Date: Konzert am 08.09.2018!

BBR-Vorsitzende besuchten Stipendiaten und Kooperationspartner in Rwanda

Zu Beginn diesen Jahres reisten der Vereinsgründer und 1. Vorsitzende Emmanuel Nizeyimana gemeinsam mit dem 2. Vorsitzenden Marcel Wloka nach Rwanda. Ihr Besuch der StipendiatInnen und Kooperationspartner in der Förderregion Burera war der nunmehr dritte Vor-Ort-Besuch unseres Vorstands.

Ihr gemeinsamer Aufenthalt stand im Zeichen der Vereinsarbeit. So wurden unter anderem alle 10 StipendiatInnen besucht. Die eingängigen Gespräche mit Ihnen geben unserem Bildungshilfe-Verein weitere wertvolle Arbeitsimpulse. Darüber hinaus wurde mit den Kooperationspartnern vor Ort gemeinsam der aktuelle Bedarf erörtert und didaktisches Material in Rwanda gekauft und an die Partnerschulen übergeben. Auch bei diesem Besuch wurde ein Teil der gespendeten Laptops der Firma BEKO TECHNOLOGIES GmbH an unsere Kooperationspartner in Rwanda übergeben.

Um potentielle neue Kooperationspartner zu gewinnen, wurden in der Hauptstadt Kigali Meetings mit der Westerwelle Foundation und dem Rotary Club Kigali durchgeführt. Abschließend wurde der 1. Vorsitzende beim Gouverneur der Nordprovinz Rwandas vorstellig und stellte ihm unseren Bildungshilfe-Verein vor.

Wir freuen uns über diese fruchtbare Reise unserer beiden Vorsitzenden und die große Wertschätzung und Dankbarkeit, die uns von unseren Kooperationsschulen und StipendiatInnen entgegen gebracht wird.

Herzliche Grüße,

Ihr Bildungshilfe Bottrop-Rwanda e.V.-Team.

Vorsitzende mit StipendiatInnen und Schulleiter der Secondary School Kirambo

1. Vorsitzender (rechts) besichtigt Schulprojekt

Großzügige Spende nach Benefiz-Konzert in Kirchhellen

Am 3. Adventssonntag lud der Gitarrenspielkreis Kirchhellen und die Gruppe Gospel Spontan zum Benefiz-Konzert in der Pfarrkirche St. Johannes d.T. ein. Gemeinsam mit weiteren musikalischen Gästen und weihnachtlicher Musik sorgten die Akteure für eine stimmungsvolle, adventliche Atmosphäre.

Auch in diesem Jahr nahmen die Gruppen um Matthias Vaut und Volkert Bahrenberg keinen Eintritt, sondern baten um Spenden für soziale Projekte in und um Bottrop. Wir freuen uns und sind sehr dankbar darüber, dass unser Bildungshilfe-Verein auch in diesem Jahr einen großzügigen Anteil des eingespielten Geldes erhalten hat.

An dieser Stelle bedanken wir uns nochmals herzlichst für diese Spende!

Ihr Bildungshilfe Bottrop-Rwanda e.V.-Team.

Vormerken: BBR-Stand beim Fuhlenbrocker Weihnachtsmarkt!

BBR-Stand beim vorweihnachtlichen Cafe in St. Peter Bottrop

Am kommenden Samstag, dem 18. November, findet das vorweihnachtliche Cafe der KFD St. Peter Bottrop im Jugendheim der Gemeinde statt. Während die KFD mit selbstgemachten Leckereien gemütlich auf die Adventszeit einstimmt, wartet der BBR vor Ort mit exotischen Marmeladen und den originalen Weihnachtskarten aus Rwanda auf Sie. Wir freuen uns auf Sie!

Viele Grüße,
Ihr Bildungshilfe Bottrop-Rwanda e.V. Team.

 

« Vorige Artikel