BBR-Vorstandsmitglied traf Stipendiaten in Rwanda

Im Mai 2016 reiste unser BBR-Vorstandsmitglied Marcel Wloka (zweiter Vorsitzender) nach Rwanda. Zusammen mit seiner Familie machte er eine Rundreise durch das Land, bei der er Einblicke in die soziale Lage und das Leben vor Ort bekommen konnte. Im Namen des Vereins besuchte er die StipendiatInnen und die Kooperationsschule Cyapa in Kirambo (Burera). Die Gespräche mit fünf der derzeit sechs StipendiatInnen und der herzliche Empfang in der Cyapa Grundschule  zählten zu einem der Höhepunkte der Reise.

Ein ausführlicher Reisebericht wird in Kürze online gestellt.

Herzliche Grüße,

Ihr Bildungshilfe Bottrop-Rwanda e.V.-Team.

StipendiatenBBR-StipendiatInnen der Secondary School Kirambo

Schüler_CyapaSchülerInnen der Kooperationsschule Cyapa

VorsitzenderCyapaEmpfang im Lehrerzimmer der Kooperationsschule Cyapa

kfd St-Peter in Bottrop feierte ihr 75jähriges Jubiläum

Die kfd ( Katholische Frauengemeinschaft Deutschland ) der Gemeinde St. Peter in Bottrop feierte am 1. Mai ihr 75jähriges Bestehen. Der Tag begann mit einem Festgottesdienst, dessen Kollekte für unseren Verein Bildungshilfe Bottrop Rwanda e.V. bestimmt war. Zu Beginn des Gottedienstes berichtete der Vorstand der kfd von den Zielen und der Arbeit unseres Vereins. Besonders beeindruckt waren die Messbesucher darüber, dass das gespendete Geld DIREKT vor Ort ankommt .

Unser 1. Vorsitzender, Emmanuel Nizeyimana, nahm dann während der Feierlichkeiten im Jugendheim den stolzen Betrag von 550 € aus der Kollekte entgegen . Wir bedanken uns noch einmal sehr herzlich für diese großzügige Spende und wünschen der kfd St. Peter alles Gute für die nächsten 75 Jahre.

Viele Grüße,
Ihr Bildungshilfe Bottrop-Rwanda e.V.-Team.

KFD_St_PETER_75_Jahr_Kollektenübergabe

Didaktische Hilfsmittel kommen gut an

Das Schuljahr 2016 ist in vollem Gange. Der BBR freut sich seit Februar Gilbert als mittlerweile sechsten Stipendiaten unterstützen zu dürfen.

Nachdem wir unserer Partnerschule Cyapa im letzten Jahr einen Fotokopierer spenden konnten, können wir in diesem Jahr weitere didaktische Hilfsmittel an die Schule überreichen. So unterstützen wir nicht ausschließlich unsere sechs StipendiatInnen in den weiterführenden Schulen, sondern zusätzlich die Schülerinnen und Schüler in der Primarstufe.

Frohe Ostern wünscht Ihnen Ihr

Bildungshilfe Bottrop-Rwanda e.V.-Team.

DidaktischeMittel_Cyapa

Großzügige Spende des Gitarrenkreises Kirchhellen

Am 13.12.2015 veranstaltete der Gitarrenkreis Kirchhellen sein jährliches Weihnachtskonzert. Die Mitglieder des Gitarrenkreises sorgten mit musikalischen Gästen und weihnachtlicher Musik für eine adventliche und weihnachtliche Atmosphäre.

In diesem Rahmen nahm die Gruppe um Matthias Vaut von ihren Zuhörerinnen und Zuhörern keinen Eintritt, sondern bat um Spenden. Ein Teil dieser Spenden kam einem musikbegeisterten Schüler aus Kirchhellen zu Gute, dem mithilfe der Spenden ein eigenes Keyboard finanziert werden konnte.

Mit einem ebenso großen Anteil der „musikalisch erarbeiteten Spenden“ bedachte der Gitarrenkreis Kirchhellen unseren Verein Bildungshilfe Bottrop-Rwanda e.V.

An dieser Stelle möchten wir uns herzlichst für die großzügige Spende des Gitarrenkreises Kirchhellen in Höhe von 600 € bedanken. Dieses Geld wird einen guten Beitrag zur Förderung unserer Stipendiaten und der Infrastruktur der Kooperationsschule leisten.

Herzliche Grüße,

Ihr Bildungshilfe Bottrop-Rwanda e.V.-Team.

Mitmachkonzert_13.12.2015

Fuhlenbrocker Weihnachtsmarkt – Ein gelungener Jahresabschluss

Der diesjährige Fuhlenbrocker Weihnachtsmarkt am 12./13. Dezember 2015 war für den BBR ein gelungener Jahresabschluss. Wir bedanken uns herzlich bei unseren ehrenamtlichen Helfern, den vielen interessierten Besuchern und den neu gewonnenen Mitgliedern.

Unser besonderer Dank gilt allen großzügigen Spendern, wie beispielsweise dem Chor Gospel Inspiration Bottrop und der Bäckerei Kessels aus Bottrop. Die SängerInnen spendeten einen Teil der während des Weihnachtsmarktes eingespielten Konzerteinnahmen. Der Tradtionsbetrieb Kessels stellte unserem Verein die Räumlichkeiten aber auch Zutaten zur Herstellung der verkauften Backwaren zur Verfügung.

Durch Verkauf und Spenden konnten wir einen Gewinn von rund 1.000 Euro einnehmen. Dieser fließt vollständig in die Unterstützung unserer Stipendiaten und der Schulinfrastruktur unserer Partnerschule in Rwanda.

Eine besinnliche Weihnachtszeit wünscht Ihnen Ihr

Bildungshilfe Bottrop-Rwanda e.V.-Team.

Anbei einige Impressionen des Weihnachtsmarktes:

DSC02160DSC02168

« Vorige Artikel