Unsere Stipendiaten

Wen fördern wir / Wo fördern wir

Wir fördern vor allem Absolventen der Grundschule Cyapa im Distrikt Burera /Nordprovinz, die unsere Kooperationsschule ist.

Um nach der sechsten Klasse von der Grundschule in die höhere, reguläre Schule überwechseln zu können, müssen die Schüler und Schülerinnen in Rwanda eine nationale, einheitliche Aufnahmeprüfung mit Erfolg ablegen. Entsprechend den finanziellen Möglichkeiten des Vereins soll den Schülern, die diese Aufnahmeprüfung bestanden haben, das Schulgeld für die weiterführende Schule bezahlt werden.

Die Aufnahmeprüfung absolviert jeder Schüler nach der Grundschulausbildung. Diese „Besten“ bewerben sich dann – auf Hinweis des Rektors der Grundschule Cyapa – bei unserem Verein für ein Stipendium, das die gesamten Schulgebühren bis zum höheren Bildungsabschluss stellt. Dieses Stipendium beläuft sich aktuell auf circa 300 Euro pro Jahr.

Inhalt eines Stipendiums – über die Dauer von sechs Schuljahren:

Schulgeld

Verpflegung

Schulmaterial (Bücher, Schreibmaterial, Bettzeug etc.).

Transparenz:

Wir, die Bildungshilfe Bottrop-Rwanda e.V. verpflichtet sich dem Schüler gegenüber, nach Zusage des Stipendiums die oben genannten Kosten bis zum Abschluss der weiterführenden Schule (in der Regel sind das sechs Schuljahre) zu tragen.

Bildungshilfe Bottrop-Rwanda e.V.
Bildungshilfe Bottrop-Rwanda e.V.