Das diesjährige Benefizkonzert des BBR im Gemeindesaal von St. Jakobus in Oberhausen war ein voller Erfolg!

Mehr als 150 Gäste folgten der Einladung zum Benefizkonzert am 5. September 2015 und ließen den Abend zu einem unvergesslichen Fest werden. Durch das musikalische Programm führten die Bands TRAM und Käpt’n Kuck, die das Publikum mit Hits aus den letzten 50 Jahren zum Tanzen, Klatschen und Mitsingen brachten. Zum großen Finale standen beide Bands gemeinsam auf der Bühne und spielten den Rockklassiker “Knockin’ on heavens door”.

Wir bedanken uns herzlich bei den Bands, den helfenden Händen und den zahlreichen Gästen für einen rundum tollen Abend. Mit dem Konzerterlös in Höhe von über 2.000,- €  können wir als Verein die Schulkindern und unsere Partnerschule in Rwanda noch langfristiger und intensiver unterstützen.

Viele Grüße,

Ihr Bildungshilfe Bottrop-Rwanda e.V.-Team.

 

Impressionen des Abends:

AnspracheAnsprache des 1. Vorsitzenden

TRAMTRAM

KäptnKuckKäpt’n Kuck

Publikum2

FinaleDas große Finale