Seit Beginn des Jahres 2017 unterstütz der BBR zwei weitere Stipendiatinnen. Mit Marie Louange und Geneviève wird nunmehr acht Mädchen und Jungen mit Hilfe unseres Vereins der Besuch der weiterführenden Schule in Rwanda ermöglicht.

Durch ein überaus erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 mit vielen Geldspenden, ertragreichen Vereinsaktionen und der Spende von 19 Laptops durch die Firma BEKO TECHNOLOGIES GmbH sind für 2017 weitere Investitionen in didaktische Materialien und Infrastruktur möglich. Die ersten vier Laptops wurden im Januar dieses Jahres von unserem Kassenwart Michael Winter persönlich an die Grundschule Cyapa übergeben.

Die Reise unseres Kassenwartes war der zweite Vor-Ort-Besuch eines Vorstandsmitgliedes in Kirambo (Burera) innerhalb eines Jahres. Im Namen des BBRs besuchte er die StipendiatInnen sowie Kooperationsschulen und verschaffte sich einen Einblick von der Lage vor Ort.

Herzliche Grüße,

Ihr Bildungshilfe Bottrop-Rwanda e.V.-Team.

StipendiatInnenKassenwart und Frau des 1. Vorsitzenden mit vier der acht BBR-StipendiatInnen

LaptopKassenwart übergibt Laptops an Lehrer der Kooperationsschule